System reformieren oder scheitern

Gemeinsam die Gier überwinden, bevor sie uns tötet.

Politik #01

Linkes Vakuum

Politik • 07.09.2021 • Lesezeit ∼ 10 Min.

Ein respektvolles Miteinander sucht man heutzutage vergeblich. Angeheizt von einer realitätsfernen Politik entwickelte sich eine rücksichtslose Ausnutzungsgesellschaft. Weltweit. Während gnadenlos gescheffelt wird, was das Zeug hält, werden sämtliche Folgen unter den Teppich gekehrt. Was angesichts der Dimensionen verständlich ist. Niemand will sich damit beschäftigen, häuft lieber mehr überflüssigen Besitz an, um sich dahinter vor den Konsequenzen zu verstecken. Dabei sind diese unausweichlich und viel näher, als es einem lieb sein kann.

»» weiterlesen

Abstellgleis

Politik • 10.07.2021 • Lesezeit ∼ 11 Min.

Einen Klotz am Bein versucht man loszuwerden. Je nach zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und verfolgten Absichten, passt man die Mittel an. Diffizil wird es, findet alles öffentlich statt und stechen Auswirkungen merklich ins Fleisch von Betroffenen. So lange verdrehte Argumentationen beschwichtigend wirken, lassen sich Projekte ungeniert weiterverfolgen. Ungünstig wird es ab dem Moment, wenn ein unbezwingbarer Gegner in den Ring steigt. Dann wird es nicht nur heikel, sondern landet man selbst auf dem Abstellgleis, welches für andere Zwecke vorgesehen war.

»» weiterlesen

Das abscheulichste Stück Politik

Politik • 11.06.2021 • Lesezeit ∼ 6 Min.

Initial legte ich den Artikel im September 2018 an. Prinzipiell existieren genügend Anlässe, die nahe legen, dass sich der Artikel von alleine schreiben würde. Das stimmt natürlich weitestgehend, solange keine überkochenden Emotionen ins Spiel kommen. Angesichts der Themen eine schwer zu bewältigende Herausforderung. Natur ist Grundlage von allem und der Umgang mit ihr daher substanziell. Wer diese dann auf schändlichste Weise mit Füßen tritt, darf nicht damit rechnen mit Samtpfoten angefasst zu werden.

»» weiterlesen

Machtkampf der Parteien

Politik • 20.05.2021 • Lesezeit ∼ 19 Min.

Von Neuem beginnt jene Zeit, in der sich politische Parteien den feinsten Zwirn überstreifen, um eine Schlammschlacht auszutragen. Klingt amüsant, aber weil die Teilnehmer verantwortlich für das Wohl in diesem Land sind, ist es ein Trauerspiel. Auf den Rücken ihrer Wähler buhlen sie um deren Gunst. Vorne locken sie mit Zuckerbrot, während sie hinten die Gerte schwingen und seitlich nach Konkurrenten austreten.

»» weiterlesen

Das Kreuz mit dem Kreuz

Politik • 29.04.2021 • Lesezeit ∼ 5 Min.

Es ist zum Haare raufen. Längst lässt sich die politische Lage nicht mehr nüchtern ertragen. Wer dem Alkohol abgeneigt ist, bekommt die grausame Realität täglich pur serviert. Am liebsten möchte man weit weglaufen. Doch wohin? Schaut man sich in der Welt um, ähneln sich die katastrophalen Entwicklungen. Unterschiede bestehen einzig in der absolvierten Strecke auf dem falschen Pfad. Was bringt es also bei Wahlen irgendwo sein Kreuz zu machen? Hat es überhaupt noch einen Sinn, wenn man sich nur zwischen verschiedenen Abstufungen des Übels entscheiden kann? Knallt der Karren mit voller Geschwindigkeit gegen die Wand, kommt es auf Modell oder Farbe nicht an.

»» weiterlesen

Unheilvolle Wahl 2021

Politik • 13.03.2021 • Lesezeit ∼ 4 Min.

Das wahrnehmbare Parteiengefüge hat sich über die Jahre nur unwesentlich verändert. Hingegen sind die Auswirkungen ihrer Politik weitreichend negativ. Inhaltlich wird die Nase zwar schnell nach populären Strömungen ausgerichtet, Worte und Taten unterscheiden sich aber mehr als je zuvor. Es lässt sich ein regelrechter Wettkampf im Verdrehen von Worten beobachten. Begleitet von dem verwerflichen Trend uns Bürgern damit stets ein schlechtes Gewissen einzureden.

»» weiterlesen

Die falsche Wahl 2021

Politik • 11.03.2021 • Lesezeit ∼ 9 Min.

Als Regierungskoalition haben SPD und Die Grünen 2001 mit der Agenda 2010 den Grundstein für die gesellschaftliche Spaltung gelegt. Damals wurde der große Betrug und Ausverkauf der arbeitenden Bevölkerungsschichten eingeleitet und ein Apparat voller Lügen installiert. Zu Beginn mit viel Schöngerede kaschiert, waren Ausmaß und Folgen nicht ansatzweise überschaubar. Längst lässt sich die daraus resultierende, asoziale Politik nicht mehr verstecken, die unter anderem zum Erstarken der braunen Brut beitrug.

»» weiterlesen

Die richtige Wahl 2021

Politik • 09.03.2021 • Lesezeit ∼ 7 Min.

Ältere Mitbürger wählten früher, und wahrscheinlich noch heute, ganz der Tradition verpflichtet. Das Kreuz der Eltern und Großeltern trugen sie tapfer durch ihr eigenes Leben. Mit Vernunft oder gar Argumenten braucht ihnen niemand zu kommen. Eine Veränderung käme diesen Generationen nicht nur einem Verrat an ihrer Vergangenheit gleich, sondern würde als Vorwurf aufgefasst, bislang einen Fehler gemacht zu haben.

»» weiterlesen

Un-Wahrhaftigkeit

Politik • 09.03.2020 • Lesezeit ∼ 4 Min.

Unrecht geschieht jeden Tag, ständig und überall. Im Kleinen, wie im Großen. In seriösen Kreisen ebenso, wie in unseriösen sowieso. Durch alle Schichten und Strukturen, ohne Ausnahme. Immer bewusst und mittelbar mögliche Folgen billigend, mag die eigentliche Handlung auch nicht vorsätzlich verletzend gemeint oder gewesen sein. Zumeist jedoch ist dessen Anwendung mutwillig.

»» weiterlesen

Alternativlos

Politik • 18.02.2020 • Lesezeit ∼ 4 Min.

So zuversichtlich, wie die inzwischen nahezu weltweit agierende #FridaysForFuture Bewegung oder das Aufbegehren amerikanischer Waffengegner im #MarchForOurLives auch stimmen, laufen sie und alle ähnlich motivierte Organisationen gegen ein derzeit unüberwindliches Hindernis. Wem sämtliche moralischen Werte noch nicht abhandengekommen sind und eine menschliche, sowie lebensfähige Zukunft in Gefahr sieht, dem sind ab einem bestimmten Punkt die Hände gebunden. Denn egal, ob sie für Umwelt, Klima oder Tiere kämpfen, benötigen sie für Veränderungen Unterstützung an den verantwortlichen Schalthebeln: Politik.

»» weiterlesen


1 von 2 »»