System reformieren oder scheitern

Gemeinsam die Gier überwinden, bevor sie uns tötet.

Manipulation #01

Kapitalistische Erziehungsmaschinerie

Sozial • 07.05.2021 • Lesezeit ∼ 8 Min.

Weltweit finden sich nur noch wenige weiße Punkte, an denen der Kapitalismus noch keinen Einzug erhalten hat. Zurückgezogene indigene Volksgruppen halten sich erfolgreich die vermeintliche Zivilisation vom Leib. Daneben existieren einige hellgraue Punkte. Ebenfalls indigene Gruppierungen, die ihrer Tradition nach leben und nur rudimentäre Berührungspunkte zur kapitalistischen Lebensweise haben, um von dieser vereinnahmt zu werden. Die restliche Weltkarte versinkt im tiefsten Schwarz.

»» weiterlesen

Geheiligte Abhängigkeit

Sozial • 21.02.2019 • Lesezeit ∼ 5 Min.

Voller Enthusiasmus verfallen wir der geschaffenen Technik. Von uns selbst eingenommen, erregt jede Neuerung unsere Faszination und wird umgehend kritiklos vereinnahmt. Gefühle von Sucht und Abhängigkeit kommen nicht auf, weil uns die Nutzung von außen subversiv aufgezwungen wird. Ohne Technik ist eine Teilnahme an der aktuellen Lebensweise kompliziert und bugsiert einen automatisch auf eine Außenseiterposition. Diese Entwicklung spitzt sich immer weiter zu.

»» weiterlesen


1 von 1