System reformieren oder scheitern

Gemeinsam die Gier überwinden, bevor sie uns tötet.

Europa #01

Entwicklungshilfe für wen?

Wirtschaft • 17.08.2021 • Lesezeit ∼ 9 Min.

Entwicklungshilfe hier, Entwicklungshilfe dort – aus allen Ecken tönt uns seit Jahrzehnten der Appell für Entwicklungshilfe entgegen. Bei diesen umfangreichen Bemühungen muss die doch ein wahnsinniger Erfolg sein? Warum wird Entwicklungshilfe dann nicht zurückgefahren, sondern ihr Ruf gefühlt ständig lauter? Wieso befinden sich die geförderten Länder immer noch auf dem Level eines Entwicklungslandes? Lässt sich nicht vielmehr feststellen, dass das System kolossal gescheitert ist? Was zur naheliegenden Frage führt: Wem hilft Entwicklungshilfe?

»» weiterlesen

Neue Liga der Willigen

Reform • 21.01.2020 • Lesezeit ∼ 4 Min.

Mit anzusehen, wie das Schiff auf den Wasserfall zu treibt, auf dessen Grund es unweigerlich zerschellen wird, weil man sich einer vermeintlichen Gemeinschaft verpflichtet fühlt, ist das eine. Gerade in dieser Situation den normalerweise dominierenden Selbsterhaltungstrieb, die alleinige Sorge ums eigene Wohlgefallen, über Bord zu schmeißen, das andere. Wir Menschen bestehen aus Widersprüchen, die bereits unsere Existenz fragwürdig erscheinen lassen, unser Überleben erst recht. Jedoch arbeiten wir mit Eifer am gemeinsamen Untergang, weil uns die Vorstellungskraft über die Folgen unseres Handelns fehlt.

»» weiterlesen


1 von 1