System reformieren oder scheitern

Gemeinsam die Gier überwinden, bevor sie uns tötet.

Demokratie #01

Linkes Vakuum

Politik • 07.09.2021 • Lesezeit ~ 10 Min.

Ein respektvolles Miteinander sucht man heutzutage vergeblich. Angeheizt von einer realitätsfernen Politik entwickelte sich eine rücksichtslose Ausnutzungsgesellschaft. Weltweit. Während gnadenlos gescheffelt wird, was das Zeug hält, werden sämtliche Folgen unter den Teppich gekehrt. Was angesichts der Dimensionen verständlich ist. Niemand will sich damit beschäftigen, häuft lieber mehr überflüssigen Besitz an, um sich dahinter vor den Konsequenzen zu verstecken. Dabei sind diese unausweichlich und viel näher, als es einem lieb sein kann.

»» weiterlesen

Das Kreuz mit dem Kreuz

Politik • 29.04.2021 • Lesezeit ~ 5 Min.

Es ist zum Haare raufen. Längst lässt sich die politische Lage nicht mehr nüchtern ertragen. Wer dem Alkohol abgeneigt ist, bekommt die grausame Realität täglich pur serviert. Am liebsten möchte man weit weglaufen. Doch wohin? Schaut man sich in der Welt um, ähneln sich die katastrophalen Entwicklungen. Unterschiede bestehen einzig in der absolvierten Strecke auf dem falschen Pfad. Was bringt es also bei Wahlen irgendwo sein Kreuz zu machen? Hat es überhaupt noch einen Sinn, wenn man sich nur zwischen verschiedenen Abstufungen des Übels entscheiden kann? Knallt der Karren mit voller Geschwindigkeit gegen die Wand, kommt es auf Modell oder Farbe nicht an.

»» weiterlesen

Die richtige Wahl 2021

Politik • 09.03.2021 • Lesezeit ~ 7 Min.

Ältere Mitbürger wählten früher, und wahrscheinlich noch heute, ganz der Tradition verpflichtet. Das Kreuz der Eltern und Großeltern trugen sie tapfer durch ihr eigenes Leben. Mit Vernunft oder gar Argumenten braucht ihnen niemand zu kommen. Eine Veränderung käme diesen Generationen nicht nur einem Verrat an ihrer Vergangenheit gleich, sondern würde als Vorwurf aufgefasst, bislang einen Fehler gemacht zu haben.

»» weiterlesen

Alternativlos

Politik • 18.02.2020 • Lesezeit ~ 4 Min.

So zuversichtlich, wie die inzwischen nahezu weltweit agierende #FridaysForFuture Bewegung oder das Aufbegehren amerikanischer Waffengegner im #MarchForOurLives auch stimmen, laufen sie und alle ähnlich motivierte Organisationen gegen ein derzeit unüberwindliches Hindernis. Wem sämtliche moralischen Werte noch nicht abhandengekommen sind und eine menschliche, sowie lebensfähige Zukunft in Gefahr sieht, dem sind ab einem bestimmten Punkt die Hände gebunden. Denn egal, ob sie für Umwelt, Klima oder Tiere kämpfen, benötigen sie für Veränderungen Unterstützung an den verantwortlichen Schalthebeln: Politik.

»» weiterlesen


1 von 1