System reformieren oder scheitern

Gemeinsam die Gier überwinden, bevor sie uns tötet.

Abwärtsspirale

Wirtschaft • 17.01.2023 • Lesezeit ∼ 8 Min.

Kaum wahrgenommen und nicht an die große Glocke gehängt, um nicht in Erklärungsnot zu geraten, geht Politik seit geraumer Zeit mit Trickle-Down als Heilsbringer hausieren. Wie Wasser soll Geld von oben nach unten fließen. Was logisch klingt, weshalb Politik darauf hereinfällt, ist ein abgekartetes Spiel. Als würden hierfür dieselben physikalischen Gesetze und natürlichen Gegebenheiten gelten oder sich diesen gar unterwerfen.

»» weiterlesen

Perversion von Absichten #07

Umwelt • 31.12.2022 • Lesezeit ∼ 3 Min.

Naturschützer und Umweltaktivisten haben es schwer genug. Nun spuckt ihnen die #LetzteGeneration, die von sich behaupten auf derselben Seite zu stehen, auch noch in die Suppe. Weil Wirtschaft kaum und Politik nur wenig Interesse an der Klimakrise zeigen, erachten sie radikalere Methoden als geeignet, Änderungen erzwingen zu können. Alles, was sie jedoch mit ihren Aktionen erreicht haben, ist, die Macht des Neokapitalismus' gegen sich zu entfesseln.

»» weiterlesen

Zurück

23.12.2022

Es geht wieder weiter. Vorerst mit den bereits existierenden Inhalten. Neue werden kommen, sobald die spanischen Übersetzungen fertig sind. Wer ebenso den menschengemachten Fehlkurs erkennt, aber genauso an unsere Wandlungsfähigkeit glaubt, darf sich gerne anschließen. Jede Hilfe bei dieser Aufgabe ist herzlich willkommen.

 

Linkes Vakuum

Politik • 07.09.2021 • Lesezeit ∼ 10 Min.

Ein respektvolles Miteinander sucht man heutzutage vergeblich. Angeheizt von einer realitätsfernen Politik entwickelte sich eine rücksichtslose Ausnutzungsgesellschaft. Weltweit. Während gnadenlos gescheffelt wird, was das Zeug hält, werden sämtliche Folgen unter den Teppich gekehrt. Was angesichts der Dimensionen verständlich ist. Niemand will sich damit beschäftigen, häuft lieber mehr überflüssigen Besitz an, um sich dahinter vor den Konsequenzen zu verstecken. Dabei sind diese unausweichlich und viel näher, als es einem lieb sein kann.

»» weiterlesen

Entwicklungshilfe für wen?

Wirtschaft • 17.08.2021 • Lesezeit ∼ 9 Min.

Entwicklungshilfe hier, Entwicklungshilfe dort – aus allen Ecken tönt uns seit Jahrzehnten der Appell für Entwicklungshilfe entgegen. Bei diesen umfangreichen Bemühungen muss die doch ein wahnsinniger Erfolg sein? Warum wird Entwicklungshilfe dann nicht zurückgefahren, sondern ihr Ruf gefühlt ständig lauter? Wieso befinden sich die geförderten Länder immer noch auf dem Level eines Entwicklungslandes? Lässt sich nicht vielmehr feststellen, dass das System kolossal gescheitert ist? Was zur naheliegenden Frage führt: Wem hilft Entwicklungshilfe?

»» weiterlesen

Abstellgleis

Politik • 10.07.2021 • Lesezeit ∼ 11 Min.

Einen Klotz am Bein versucht man loszuwerden. Je nach zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und verfolgten Absichten, passt man die Mittel an. Diffizil wird es, findet alles öffentlich statt und stechen Auswirkungen merklich ins Fleisch von Betroffenen. So lange verdrehte Argumentationen beschwichtigend wirken, lassen sich Projekte ungeniert weiterverfolgen. Ungünstig wird es ab dem Moment, wenn ein unbezwingbarer Gegner in den Ring steigt. Dann wird es nicht nur heikel, sondern landet man selbst auf dem Abstellgleis, welches für andere Zwecke vorgesehen war.

»» weiterlesen

Das abscheulichste Stück Politik

Politik • 11.06.2021 • Lesezeit ∼ 6 Min.

Initial legte ich den Artikel im September 2018 an. Prinzipiell existieren genügend Anlässe, die nahe legen, dass sich der Artikel von alleine schreiben würde. Das stimmt natürlich weitestgehend, solange keine überkochenden Emotionen ins Spiel kommen. Angesichts der Themen eine schwer zu bewältigende Herausforderung. Natur ist Grundlage von allem und der Umgang mit ihr daher substanziell. Wer diese dann auf schändlichste Weise mit Füßen tritt, darf nicht damit rechnen mit Samtpfoten angefasst zu werden.

»» weiterlesen

Dukatenscheißer

Wirtschaft • 04.06.2021 • Lesezeit ∼ 11 Min.

"Her mit deinem Geld!", schallt es bedrohlich aus allen Ecken. "Haltet die Diebe!", ist man geneigt zurückzurufen. Jedoch finden keine Überfälle statt, sondern völlig legal wird hier in fremde Taschen gegriffen. Die Täter haben aber ähnlich wenig Respekt vor dem Eigentum anderer wie klassische Räuber. Während Diebe einbrechen und mitnehmen was sie für wertvoll erachten, geht die neue Generation von Gaunern subtiler und infamer vor.

»» weiterlesen

Machtkampf der Parteien

Politik • 20.05.2021 • Lesezeit ∼ 19 Min.

Von Neuem beginnt jene Zeit, in der sich politische Parteien den feinsten Zwirn überstreifen, um eine Schlammschlacht auszutragen. Klingt amüsant, aber weil die Teilnehmer verantwortlich für das Wohl in diesem Land sind, ist es ein Trauerspiel. Auf den Rücken ihrer Wähler buhlen sie um deren Gunst. Vorne locken sie mit Zuckerbrot, während sie hinten die Gerte schwingen und seitlich nach Konkurrenten austreten.

»» weiterlesen

Kapitalistische Erziehungsmaschinerie

Sozial • 07.05.2021 • Lesezeit ∼ 8 Min.

Weltweit finden sich nur noch wenige weiße Punkte, an denen der Kapitalismus noch keinen Einzug erhalten hat. Zurückgezogene indigene Volksgruppen halten sich erfolgreich die vermeintliche Zivilisation vom Leib. Daneben existieren einige hellgraue Punkte. Ebenfalls indigene Gruppierungen, die ihrer Tradition nach leben und nur rudimentäre Berührungspunkte zur kapitalistischen Lebensweise haben, um von dieser vereinnahmt zu werden. Die restliche Weltkarte versinkt im tiefsten Schwarz.

»» weiterlesen

Das Kreuz mit dem Kreuz

Politik • 29.04.2021 • Lesezeit ∼ 5 Min.

Es ist zum Haare raufen. Längst lässt sich die politische Lage nicht mehr nüchtern ertragen. Wer dem Alkohol abgeneigt ist, bekommt die grausame Realität täglich pur serviert. Am liebsten möchte man weit weglaufen. Doch wohin? Schaut man sich in der Welt um, ähneln sich die katastrophalen Entwicklungen. Unterschiede bestehen einzig in der absolvierten Strecke auf dem falschen Pfad. Was bringt es also bei Wahlen irgendwo sein Kreuz zu machen? Hat es überhaupt noch einen Sinn, wenn man sich nur zwischen verschiedenen Abstufungen des Übels entscheiden kann? Knallt der Karren mit voller Geschwindigkeit gegen die Wand, kommt es auf Modell oder Farbe nicht an.

»» weiterlesen


1 von 4 »»